Software > Baufak

Baufak 2017-03-09T19:16:51+00:00
  • Baufak
    Regiefakturierung
    mit
    Registrierkassen Funktion

Logo Baufak

Die Baufak Regiefakturierung
für Baumeister, Baunebengewerbe, Transportgewerbe

Baufak ist ein bewährtes Produkt von waldsoft. Als echtes SQL-datenbankorientiertes Windows Programm hat Baufak nicht nur ein zukunftsorientiertes Konzept, sondern beweist auch bereits seit Jahren seine Zuverlässigkeit in der Praxis. Die besonderen Stärken liegen im Regiegeschäft.

Flexibel, klar und doch mächtig – das ist das Motto, nach dem wir Baufak, mit Hilfe unserer Kunden, erweitern. Ein Spagat, der nicht immer leicht durchzuführen ist. Aber aus der Praxis kommen immer die besten Ideen.

Baufak wartet sowohl mit innovativer Technologie als auch mit neuen Funktionen auf. Ein verbessertes Angebotswesen und die Baumarktkassa sind nur zwei Beispiele.

Für wen ist Baufak?

Baufak ist die ideale Regiefaktura. Alle, die ihr Geschäft auch im Regiebereich betreiben, werden bestens unterstützt. Natürlich dient das Programm ebenfalls für die Basisdatenerfassung zur Nachkalkulation verhandelter Baustellen.

Leicht erlernbar

Bei der Entwicklung von Baufak wurde besonderes Augenmerk auf die leichte Bedien- und Erlernbarkeit gelegt. Windows als Basis bietet uns dafür die Möglichkeit. Die Eingaben des täglichen Geschäftes erfolgen mit möglichst wenig Aufwand. Sie steuern das Programm sowohl mit der Tastatur als auch mit der Maus. Neu bei der Artikelstammwartung sind die bekannten Registerkarten, die das Suchen und Ändern der Daten noch einfacher machen.

Flexible Abwicklung

Sie sind durch Ihre EDV nicht gehemmt, sondern nutzen die flexiblen Erfassungs- und Auswertewerkzeuge von Baufak. Zum Beispiel können Sie jeden Auftrag, unabhängig von seinem Status (Angebot, Auftragsbestätigung, Ladeschein, Lieferschein oder Rechnung), mithilfe eines Kopierknopfes in einen neuen Auftrag einbinden. Das spart Ihre Zeit.

Artikelsuche

Das Geheimnis der schnellen Artikelsuche liegt im zweistufigen Artikelgruppensystem. So finden Sie rasch zusammengehörige Artikel und haben bei der Auswahl zur Lieferscheineingabe bereits einen Preisüberblick. Viele nutzen die Volltextsuche nach Bezeichnung. Es ist immer wieder überraschend, wie schnell eine Auswahl der gewünschten Texte erscheint. Ein Vorteil der professionellen SQL-Datenbank.

Preissystem

Im Artikelstamm sind Einkaufspreis, Lieferantenrabatt, Kundennettoverkaufspreis und ein etwaiger Rabatt gespeichert. Diese Preise kalkulieren Sie mithilfe von Kalkulationswerkzeugen. Kundensonderpreise und -rabatte merken Sie in der Sonderpeistabelle vor. Weiters erstellen Sie hier die Kundensonderrabatte auf ganze Artikelgruppen. Alle diese Sonderpreise sind termingesteuert. Das heißt, Sie bestimmen, wie lange Ihre Sonderpreise gelten. Zeitgesteuerte Sonderpreise (Winterrabatt) für alle Kunden runden die flexible Preisgestaltung ab. Sie können nachträglich die Preise eines älteren Angebots (oder Auftragsbestätigung oder Lieferschein) den aktuellen Preisen gegenüberstellen lassen und am Bildschirm entscheiden, welche Preise aktualisiert werden.

Mehrfirmenfähig, Fremdwährung

Natürlich ist das Programm mehrfirmenfähig, wobei zur Vereinfachung des Wartungsaufwandes auf einen gemeinsamen Artikelstamm zugegriffen wird. Alle Preise und Konditionen können auch in Fremdwährungen geführt und fakturiert werden.

Auftragsstatus

Ihre Aufträge werden unter dem Status „Angebot“, „Auftragsbestätigung“, „Ladeschein“, „Lieferschein“ oder „Rechnung“ gespeichert. Mithilfe einer Gliederung erzeugen Sie Zwischensummen und Überschriften. Angebote können automatisch in Kundensonderpreise umgewandelt werden.

Schnittstellen

Zur Zeit bestehen Schnittstellen zu den Buchhaltungen Eurofib, BMD und CPS. Bei der Kostenrechnung werden Eurofib und BMD unterstützt. Weiters ist eine Schnittstelle zum Quester Artikelstamm vorhanden und eine Verbindung zur Auer Kalkulation.

Arbeitsstunden Abwicklung

Ihre Leistungsstunden werden aufgrund der Arbeitsberichte erfasst. Durch die Eingabe je Arbeiter geht das besonders rationell.

Chefinformation

Eine Vielzahl von Auswertemöglichkeiten informiert Sie über Umsatz und Rohertrag je Kunde und Artikel. Ein natürliches Muss, wie bei allen Baufak Ausdrucken, ist die Möglichkeit, sich eine Auswertung vor oder statt dem Ausdruck auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen.

Texte, Textverarbeitung

Zu allen Artikeln können Sie beliebig lange Zusatztexte eingeben. Viele Kunden nutzen dies für genaue Beschreibungen, Verarbeitungs- oder Gefahrenhinweise. Ein oft genutztes Tool ist der interne Zusatztext – Ihr elektronischer Memozettel. Er wird nicht angedruckt, aber bei der Lieferscheinerfassung angezeigt. Mögliche Anwendungen: Paletteninhalte, Preisabsprache mit Lieferanten, usw.

Baumarktkassa, Lagerhaltung

Auch ein Baumarktkassenmodul mit Regaletikettendruck samt EAN-Strichcode ist verfügbar. Ebenso eine Lagerhaltung mit Wareneingangserfassung und Einkaufspreisarchiv.

Registrierkasse

Mit Baufak werden die gesetzlich vorgeschriebenen Registrierkassen-Richtlinien erfüllt.

Speziell für Frächter

Für Frächter gibt es ein Modul mit Frachteingabeteil, Leistungsbuch und Frachtauswertungen.

Technisches

Baufak läuft auf PC und PC-Netzwerken. Gearbeitet wird mit der Client/Server Technologie unter Windows. Als Datenbank wird die SQL-Datenbank SQL-Base von Gupta eingesetzt.

Ausbaubar

Wenn Sie einen Wunsch haben, den Baufak noch nicht erfüllt, sind wir gerne bereit, diese, je nach Möglichkeit, speziell für Sie anzupassen. Sagen Sie uns Ihre Anforderungen, wir erstellen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Fragen

Natürlich kann ein so kurzer Überblick über den Funktionsumfang keine erschöpfende Auskunft sein. Rufen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne die umfangreichen Möglichkeiten von Baufak und planen mit Ihnen gemeinsam Ihre optimale Logistik.